Das musst du zu DVB-T2 HD wissen!

Die Umstellung auf DVB-T2 HD begann ab März 2017.

Im Frühjahr 2017 vollzog sich mal wieder eine kleine Revolution im TV-Fernsehempfang. Alles sollte besser und neu werden. Die Realität sieht wie immer etwas anders aus.

Wenn du immer noch einen alten alten DVB-T Empfänger in Nutzung hast, musst du jetzt aktiv werden, sonst bleibt dein Bildschirm ab Ende März 2017 dunkel.

Das musst du zum Umstieg auf DVB-T2 HD wissen

Die gute Nachricht zuerst: Empfängst du dein Fernsehsignal per Kabelanschluß oder noch besser per Satellit (hier empfiehlt sich die Nutzung einer modernen Sat Flachantenne)?
→ Super, dann ändert sich gar nichts für dich.

ACHTUNG: Nutzer, die ihr Fernsehsignal immer per “normaler” Antenne empfangen haben, müssen aktiv werden.

So kannst du überprüfen, ob du betroffen bist:

  • Erscheint auf deinem Fernsehbild (auf ARD, ZDF, RTL, Sat1, Vox, Pro7 und kabel 1) seit einiger Zeit die Einblendung, dass DVB-T bald abgeschaltet wird?
    Dann bist du betroffen. Du bist einer von rund 3 Millionen Haushalten in Deutschland, die ab dem 20.03.2017 auf DVB-T2 HD umgestellt werden.
  • Hast du diese Einblendungen nicht, brauchst du nichts zu unternehmen.

Bist du betroffen, musst du schnell aktiv werden, sonst kannst du nicht mehr fernsehen.

Neue Empfangsgeräte

“Aktiv werden” heißt wie immer, so auch in diesem Fall: Du musst neue Geräte kaufen. Das sind im Einzelnen: Receiver und ggf. Antenne und Fernseher.

DVB-T2 HD Receiver
DVB-T2 HD Receiver
DVB-T2 HD Antennen
DVB-T2 HD Antennen
DVB-T2 HD Fernseher
DVB-T2 HD Fernseher

Receiver

Dein alter Receiver – auch Set-Top-Box genannt – muss in jedem Fall gegen einen neuen ersetzt werden. Da wirst du nicht drumherum kommen.

Passende neue DVB-T2 HD Receiver erkennst du an dem grünen “DVB-T2 HD” Logo, das auf diesen kleben sollte. Damit hast du einen sehr guten Orientierungswert. welche Geräte garantiert mit dem neuen Fernsehsignal kompatibel sein werden.

Antenne

Deine Antenne kannst du in aller Regel weiter verwenden. Jedoch kann es u.U. notwendig sein, eine neue DVB-T2 HD taugliche Antenne anzuschaffen.

Fernseher

Auch dein Fernseher kann weiterhin bei dir im Wohnzimmer stehen bleiben. Es sei denn, es ist noch ein völlig altes Modell mit Bildröhre. Doch davon dürfte es wohl kaum noch welche geben.

Solltest du noch einen solchen Röhren-Fernseher betreiben, wird es jetzt dringend Zeit für einen Umstieg auf einen modernen Smart-TV Fernseher.

Es gibt heute auch bereits Fernsehgeräte, die ein DVB-T2 HD Empfangsteil integriert haben. Solltest du dir solch ein Fernsehgerät mit DVB-T2 HD Tuner zulegen, dann benötigst du keinen Receiver zusätzlich. Dein Fernseher kann dann direkt das DVB-T2 HD Signal verarbeiten und dir das Fernsehbild anzeigen.

Austausch des Receiver

Möchtest du deinen Receiver tauschen, geht das relativ einfach. Einfach den alten DVB-T Receiver von der Antenne trennen. Dann das HDMI-Kabel* zum Fernseher und den Stromstecker herausziehen und den Receiver zur Seite stellen.

Den neuen DVB-T2 HD tauglichen Receiver an die Antenne anschließen, mit dem Fernseher über das HDMI-Kabel verbinden und an die Steckdose anschließen. Jetzt den Receiver starten und den Sendersuchlauf durchführen. Fertig.

Bestseller DVB-T Receiver
Der folgende Artikel ist die aktuell bei Amazon besonders häufig gekauften DVB-T Receiver. Das spricht in der Regel für die Qualität der Produkte und für ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.

Amazon Bestseller Nr. 1
netshop 25 Set: Comag SL65T2 DVB-T2 Receiver (Mit Zugangssystem für FREENET TV) +...*
  • Der Comag SL65T2 mit HDMI und SCART Anschluss ist ein leistungsfähiger Full HD DVB-T2 Receiver mit ausgezeichnetem Preis-/ Leistungsverhältnis. Er verfügt über alle wesentlichen Funktionen und Anschlussmöglichkeiten. Als Highlight ist er mit der beliebte PVR Funktion ausgestattet.
  • Um das Angebot von Freenet TV nutzen zu können ist es erforderlich, dass Sie Ihr Gerät bei Freenet TV registrieren. Eine Erklärung auf welchem weg Sie dies tun können liegt dem Gerät bei.
  • PVR Ready und Timeshiftfunktion über externe USB Speicher (TV Aufnahme und zeitversetztes Fernsehen), EPG, Videotext, USB HD Medienplayer (Widergabe von Bilder, Musik, Videos). Empfang von freien und privaten HD Sender. HEVC / H.265 (Deutscher DVB-T2 Standard)
  • Versorgungsspannung (+5V) für Antenne. Digitaler HDMI-Ausgang für gestochen scharfe TV Bilder 1080p. SCART-Ausgang für herkömmliche TV Geräte. Digitaler Tonausgang für z.B. Heimkino. Kartenloses Irdeto-Zugangssystem für Freenet TV.
  • Lieferumfang: Comag SL65T2 mit Freenet TV, Aktive DVB-T Antenne mit 28dB Verstärkung, HDMI Kabel (Fernbedienung, Bedienungsanleitung, Netzteil)
SaleAmazon Bestseller Nr. 2
EDISION Picco T265 Full HD H.265 HEVC terrestrischer FTA Receiver T2, (1x DVB-T2,...*
  • ✔ Genießen Sie das Free-TV-Programm, Alle frei empfangbaren Sender in DVB-T/DVB-T2 in Deutschland und Europa. (Empfang von Privaten Sendern ist nicht möglich. Nicht Freenet TV fähig)
  • ✔ Der DVB-T2 Receiver ist vielseitig verwendbar und kann auch an älteren TV-Geräten mit Scart verwendet werden. Weiterhin steht HDMI, USB, Digital Koax zur Verfügung
  • ✔ Ein USB Anschluss, Viele Möglichkeiten: z. B. Nutzung als Multimediaplayer, für Time Shift (zeitversetztes Fernsehen) oder mit WiFi Stick die Nutzung von Youtube
  • ✔ Der PICCO bietet weitere Funktionen wie z. B. EPG (elektronischer Programmführer), ein mehrsprachiges Benutzermenü, Echtzeit Uhr, Untertitel Unterstützung, Teletext Unterstützung , Kindersicherung uvm.
  • ✔ Ein Highlight stellt die Fernbedienung dar, welche ebenfalls die wichtigsten Funktionen Ihres TV steuern kann. / Ebenso zeichnet sich dieser Receiver trotz seiner modernen Technik durch eine leichte Bedienbarkeit aus

[Letzte Aktualisierung am 22.06.2021 um 01:12 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]

Jetzt kannst du auch über Antenne das hochauflösende Fernsehen genießen.

Viel Spaß dabei.